Beiträge von Peter H.

    Hallo Pirat 1511 ,

    Erstmal 2 bis 3 grundsätzliche Gedanken : Die meißten Boote fahren wohl mit dem 30kg Ballastschwert wobei man nur ein Schwertaufholerseil

    ( meißtens Stahlseil) braucht . Ich habe ein Schwert ohne Ballast ( es wiegt 6 kg und schwimmt !!! ) daher benutze ich ein Niederholerseil und

    das Aufholerseil ist nur eine Führungshilfe , Neigt aber auch zum vertüdeln weil das Niederholerseil sich gern neben dem Schwert einklemmt .

    . Daraus ergibt sich die Frage ob Dein Schwert schwimmt oder runterfällt .

    Soweit für den Anfang … ( vielleicht auch mal per Telefon)

    Gruß Peter

    Hallo Sonnenschuss ,

    Die Marina sieht sympathisch aus , aber etwas zu weit weg von Hamburg .

    Ja, drauf übernachten ist auf jeden Fall geplant , es dürfen auch ein paar tage mehr werden.

    Die Saison für dieses Jahr scheint ja mit ein bißchen Glück bald zu starten.


    Gruß Peter

    Moin liebe Lis –Segler !

    Ich habe zwar schon ein wenig am Forum teilgenommen ,

    aber nun will ich mich erstmal vorstellen :

    Also im Herbst 2018 habe ich mir einen Jollenkreuzer von 1976 mit Nr G671 gekauft.

    Ich hatte zwar mit einem jüngeren Boot gerechnet , aber Dieser ist so gut in Schuß

    daß es schnell entschieden war . Vielen dank noch an alle Vorbesitzer , falls es jemand liest.

    Ich wohne in Hamburg und werde überwiegend auf der Ostsee unterwegs sein.

    Einen festen Liegeplatz gibt es noch nicht , aber das eilt nicht.

    Vielleicht gibt es ja einen Tipp aus dem Forum.

    Ich trage gern dazu bei , das Forum wieder etwas mehr zu beleben , bin aber jemand

    der nicht jeden Tag auf Empfang ist.

    Soweit für den Anfang

    Beste Grüße , Peter H.

    Hallo Ilja ,


    Ich habe einen Jollenkreuzer von 1976 und der hat die gleichen Lenzschläuche wie Deiner.

    Habe ihn Okt. 2018 gekauft, also für mich auch noch sehr frisch.


    Gruß Peter