Beiträge von Georg

    Hallo liebe Lis-Gemeinschaft,


    seit letztem Jahr bin ich stolzer Besitzer eines quietschgelben LIS-Jollenkreuzers Baujahr 1972. Wir sind auf dem Wannsee und der Havel unterwegs.
    Gestern wurde ich von der Wasserwacht angehalten, weil ich noch kein "Nummernschild" habe. Mein Außenborder ist 0,3 PS zu stark dafür dass ich einfach so rumfahren darf.


    Beim Antragsformular für eine Bootsnummer soll ich ein Feld mit "Baunummer" ausfüllen. An meiner Plakette an der LIS steht aber nur die Segelnummer. Wisst Ihr, wo an meiner LIS die Baunummer verewigt ist? Habe sie leider selber nicht gefunden.


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Georg