Beiträge von G1644

    Hallo,
    habe gerade von der Werft gehört, dass sie den JK leicht modifiziert als Angelboot wieder in Serie bauen wollen. Mast fällt weg, Schwert entfällt. Satt dem Ruder gibt's zentral einen AB. Weiterhin soll's auch Halter für Angeln und jeweils eine Backskiste in den Auftriebskörper für Fang und das Lebenfutter. Ich finde das ist 'ne super Idee.
    Vermutlich zu Ruhrsee in Flammen wird er vorgestellt :!::!::!::!::!:

    War am Wochenende am See.


    Es war Sturmwarnung - die Wapo hätte die Eier gnadenlos rausgeholt. :(:(:(:(:(


    Geduld es wird schon klappen. Noch haben wir Zeit - oder verhungert Ihr schon... ;-)

    Idee ... :snowman:
    das ist ein Training für die Eiserne Anfang Dezember vor Konstanz. :cheesygrin::cheesygrin:
    Die Regatta darfst Du übrigens auch mit der Lis mitsegeln.
    :snowman::snowman::snowman::snowman::snowman::snowman::snowman::snowman:

    Hallo Hollis,


    Das Landratsamt hat auf meinen Wunsch, Dir zuliebe, eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 erlassen.
    Die Lebenserwartung der Hühner steigt ungemein. Fast schon verkehrsberuhige Zone. :lol::lol::lol::lol::lol::lol:
    Es ist gut, dass Du Dich um den Rhein kümmerst. Ich hab das hier oben im Griff! :!::!::!::!::!:


    Aber was anderes. Schattmaier in Gohren hat den Segelunterricht am Wochenende gestartet.
    Es hatte 3,5 Grad - Wind aus Nordost und 40 Blitze.
    Die Jungs haben auf der Scholz das 2. Reff gesetzt und die Nummer mit der Ausbildung durchgezogen.
    Ich kenn den Segelehre gut-der packt das schon - aber die Schüler.
    Ich möchte nicht wissen wie viele nach dem Tag die Nase voll haben.

    Hallo Hollis,


    "unsere" Hennen stehen im Lauratal und wir lassen füttern :P:P:P;);););)
    Ich sehe schon bildlich vor meinen Augen wie Du unter Einsatz Deines Lebens die Eier aus dem Rhein rettest ;)


    D.h. wir werden uns auf jeden Fall am See sehen. Wir freuen uns ungemein.
    Dein Bild von unserer Lis hat einen Ehrenplatz im Wohnzimmer.
    Wir melden und wenn die Eier unterwegs sind.

    OKAY, "ich bin dann mal weg"....
    Unsere nächste Rundum ist in den Pazifik verlegt:
    Queensland, Samoa, den Gesellschaftsinseln, vor Hawaii und Palau 8-)8-)8-)8-)8-):P:P:P:P:P:P
    Wer kommt mit - Fische gucken?


    Wir sehen uns

    Hallo Hollis,


    meiner Phantasie kennt fast keine Grenzen.
    Ich weiss nicht, wie ich die Eier warm über 5 Tage im Rhein bis nach Wesel bekommen soll.
    Ich würde vorschlagen, ich breite Dir, wenn wir uns auf'm See treffen, mit unserem Campingkocher die Eier wunschgerecht zu. ;););)
    Die Geduld wird sich lohnen!


    Versprochen....

    Kein Problem:
    ich werf die Eier mit Schwingring am 1.April in den See r(h)ein- dann sind sie nach Ralf's Berechnung Ostersonntag zwischen Wesel und Rees.
    Reichen 10? Mehr geht nicht ich muss den Liegeplatz noch bezahlen :cry::cry::cry::cry::cry::cry: ?
    Frage,
    Wer fühlt sich berufen, die Eier in Schaffhausen am Rheinfall vorbeizutragen.
    Weiterhin brauchen wir jemand, der die Schleuse Iffelsheim benachrichtig wenn die Eier kommen.
    Der Rest sollte ein Kinderspiel sein, wie Rheinregattaaktivisten bestätigen können.

    Super, danke für die Info,


    ich werde die Vorschlägen anwenden und berichten.
    Wäre froh, wenn ich die Folgen eines Sommers einfach beseitigen kann und für den nächste vorbeugen kann.


    Wie sieht's mit Oster aus :?:

    Hallo,


    Oster geht's los. Die Eier werden auf dem See gesucht ;) .
    Wer kommt mit - Ich verstecke die Eier und Ihr sucht sie. :lol::D:lol::D:lol::D:lol::D:lol:


    Vorher habe ich aber noch "ein" Problem zu lösen. Am Rumpf haben wir einen Schmierfilm bzw. raue Oberfläche. Ich vermute, dass es sich u.a. um Blütenstaub auf dem See handelt. Weiterhin kann es sich auch um Schlamm und Öl auch in den Häfen handeln. Wie bekommt das Zeug wieder ab? Die andere Frage ist was verhindert, dass das Zeug sich wieder festsetzt?
    Als Landlieger dacht ich, ich komm um das Antifouling rum. :oops: Richtig?

    Hallo Michael & Crew,


    herzlich willkommen in Forum.
    Du wirst bestimmt einige gute Antworten bekommen.
    Wenn Ihr keine Ahnung habt dann folgende Empfehlung:
    Grundsätzlich kann ich Dir nur raten, auch und besonders aus Sicherheitsgründen eine Segelschule zu besuchen und einen Sportboot-Binnen zu machen.
    Das wirkliche Leben kann ganz schön von der Theorie aus einem Buch abweichen.
    Zu Deiner Frage bezüglich Polstern kannst Du auch mal bei der Werft nachfragen.
    Ich selbst habe einen 5 PS. Der hat ganz schön Dampf - auch schon im Standgas.
    In kritischen Situationen war ich über die 5 PS ganz froh.
    Es gibt meistens für die Motoren auch einen Saildrive-Propeller.
    Mit dem kann man die Geschwindigkeit besser regulieren!


    Viel Spaß mit Eurer Lis....

    Hallo Ralf,
    SUPER..,danke genau das habe ich gesucht.
    Ich war vor ca. 30 Jahren das letzte mal mit meinem Laser dort.
    Das ist eben ein Unterschied zwischen - heizen bis die Ärzte kommen oder die Pinne bricht und Fahrtensegeln mit 'ner Lis.


    Nochmals Danke


    tom : Auch Danke für den Film - ich versuch Dir die Nase mit einem Zeeland-Film lang zu machen ;)

    Hallo Zusammen,


    es war wirklich nur Eigennutz, dass das Forum wieder läuft:


    Wir haben gerade in Zeeland/Veere für 2 Wochen Aug./Sep. gebucht.


    Unsere Lis hat uns unmissverständlich gesagt, sie will nicht alleine am See bleiben.
    Der Familienrat hat darauf beschlossen, sie darf mit! ;););)
    Und damit fängt das Drama an. Was braucht man für Holland und was muss man beachten? :?:
    Seekarte, Info's über Brücken/Schleusen, Slipmöglichkeit, Liegeplatz, Papiere, Ausrüstung, Hängerbetrieb....


    Gibt es gute app's dazu?