Beiträge von G1644

    Also eine Bodenseefock ist für den Bodensee immer noch nicht nötig,

    Die Fläche wird am Bodensee in der BSO als projezierte Fläche Dreiecksfläche berechnet.

    Sichtbare Flächen von der Seite! Da kommt man niemals auf 12 qm!


    Problematischer ist es mit dem Motor; nur bis 2,5 PS (?) ist zulassungsfrei!


    Ich empfehle hierzu die aktuelle BSO zu lesen.

    Moin,


    unser Sohn übernimmt die Lis.

    Ich bleibe Euch also indirekt erhalten.


    Wir haben letzte Woche den Überlinger See (Uhldingen - Überlingen - Ludwigshafen - Wallhausen) besegelt.

    Tolles Wetter und Wind.
    Corona war ein Thema - Es wurde in allen Häfen auf Hygiene und Abstand geachtet!

    Hallo Harald,


    wir sind weiter am See in Kirchberg. Bis jetzt gibt es auch noch die Lis. Du bist immer herzlich eingeladen.

    Wir waren heute wieder in der Schweiz. Nur mit Fock in 45 Minuten bei einem 4-5er.


    53 Jahre sind kein Problem. PPM : Persenning - Polster - Motor waren bis jetzt die größten Hürden.

    Natürlich laufens Gut erneuert - gehört sich so ;)


    Falls Du Tipps für den See brauchst vertrauensvoll an mich wenden.

    Hi

    ich erinnnere mich gerne an die Rheinregatten auf meinem Laser.

    Am meisten Respekt hatte ich vor der Berufsschiffahrt.

    Das Risiko, dass die dich Kiel holen, ist nicht zu unterschätzen.

    Empfehle deshalb einen Radarreflektor. Gibt eine besseres Gefühl?????


    Das gleiche Gefühl überkam mich mit der Lis auf den holländischen Kanälen und Seen.


    Sonst finde ich das ´ne cooole Nummer. Viel Spasss und Erfolg.

    Lass dich nicht unterkriegen &

    Lass uns an der Tour teilhaben.

    Hey Hollis,


    so schlimm ist es nicht - letztes Jahr haben wir ja noch ´ne Rundum gesegelt.


    Jetzt haben wir eine Vineta BJ 1967. Ein cooler "Kleiderschrank" ;)

    Holz pur & eben mehr Platz. Am WE geht´s los.


    Wir sehen uns.

    Danke, dass Du das Bild eingestellt hast. Es hängt übrigens bei uns im Flur.

    Und ist übrigens das einzige Bild in 7 Jahren unter Segeln....


    ....

    Jo das ist uns schon klar und ist nicht gegen irgend jemand - auch ich war mal in der KV aktiv


    Ich erinnere mich gerne an die Weihnachtsgrüsse und die Resonanz !!

    Damals brannte das Forum 👍👍👍👍👍👍


    ....wir sind vermutlich aus dem gleichen/ähnlichem Grund nicht mehr in KV



    Mir ist immer noch nicht klar, was so schlimm war.


    Also ein Entschuldigung und Tschüss 👋

    Moin


    Was dachtet ihr denn.... was soll sich ändern???:evil:


    Trotzdem dem harten Kern: Frohe Weihnachten und

    mehr als 3.00 Pegel Konstanz

    Keine Patenthalse

    Und was ihr euch sonst noch für eine erfolgreiche Saison wünscht:lol::santa:

    Noi sagt der Schwabe - es ähnelt einem überraschten OH oder AHHH.


    So nun zu der 12 qm Regel. Man kommt mit der LIS nach der Vorschrift der BSO vermutlich nicht über 10 qm - egal, ob man eine 4, 5, 6 oder 8qm Fock nutzt. Es wird nur die seitlich sichtbare Fläche und nur rechtwinkliges (Vorliek*Unterliek/2) genommen!

    Also hebt euch die 4 qm Fock für'n Opti auf ;)

    Nun zum Patent:

    Die BSO geht im Bezug auf Vorfahrtsregeln, Manöver des letzten Moment etwas anders vor als die KVR. Man sollte schon genau wissen, wie man sich mit seinem Vergnügungsfahrzeug gegen über Einsatzfahrzeugen, Fischer und Berufsschiffahrt... verhält. Die Regeln der Uferschutzzone und Hafeneinfahrt und -ausfahrt sind zu beachten. Seezeichen können auch nicht ohne sein. 35 Euro ist man schnell los!

    @Harald: Ich kann Dir den Campinplatz in Zech (Bregenzer Bucht) empfehlen.

    Na also geht doch mit dem Kennwort.
    Nur schade, dass man so einen Tsunami auslösen muss, um ein Kennwort zu erhalten.



    Jetzt habe ich wieder ein mediales Problem. s. Anhang Du kannst mir bestimmt weiterhelfen, wie ich an die Informationen und Inhalte kommen.


    Du schreibst:
    ...am persönlichen Interesse fehlt die mediale Attraktivität der KV zu steigern...
    Mit solchen Äußerungen wäre ich vorsichtig. Zähl mal die Artikel, die ich u.a. für die letzten Lis-Anzeiger geschrieben habe!


    Gruss


    Wolfgang

    Ichmache das nicht gerne öffentlich, aber wenn es sein muss, dann können wir dasgerne hier machen.


    Ich habe Dich gebetenden Account wolfgangrohr zu löschen und nicht alle!


    Zu Deiner Information: Ichhabe kein Interesse mehr an der KV - sonst wäre ich und viele andere weiterhinim Forum aktiv. Ich bin Mitglied der KV und damit habe ich meiner Meinung nach einAnrecht auf den Zugang zum Mitgliederbereich. Also stell mir ein Kennwort fürden Mitgliedsbereich zur Verfügung - und zwar eins das auch ankommt. Dann binich wieder weg. Das hat keiner aus dem KV-Vorstand bis heute über zwei Monatenach meiner letzten Bitte per mail geschafft.


    Noch was zu unserer Zeit, alswir Deiner Meinung nach überfordert waren, haben wir uns täglich um das Forumund die HP gekümmert. Jeder Eintrag auch einer wie dieser wäre umgehend beantwortetworden und nicht nach über einem Monat.


    Ich gebe Dir Recht, man kanndie Homepage so lassen. Die KV hat ihre besten Zeiten lange hinter sich – keinewirklichen Wanderfahrten, keine Regatten - NULL Aktivitäten seitens der KV.
    KV ein Auslaufmodell?

    Hallo Lis-Gemeinde,


    kann mir einer sagen, was mit der KV, Forum & HP los ist?
    Ich versuche seit geraumer Zeit ein neues Kennwort für den Mitgliedsbereich zu bekommen.
    Als KV-Mitglied sollte ich berechtigt sein da mal reinzuschauen!
    Nachdem der direkte Weg über HP nicht funktioniert, habe ich final Anfragen an den kompletten Vorstand gerichtet.
    Sie bleiben unbeantwortet. Wo ist das Problem?
    Die HP selbst ist eine grausige Zeitreise in die Vergangenheit ( 2009 oben links; Kalender von 2013 :( ). Links funktionieren nicht mehr.
    Kann es sein, dass KV & Webmaster mit der Zusendung eines Kennwortes schon überfordert ist!

    Hallo Ralf,


    das ist nun mal so mit den großen Brüdern :( :( :( :( :( :(


    Am See sind unsere Gegner die Kursschiffe oder gefühlte 40 Schweizer Motorbootfahrer, die im Pulk mit Löffel auf dem Tisch in 20m Entfernung an uns vorbeifahren. Nicht unbedingt Seemannschaft!


    Wir haben uns angewöhnt die Heckwelle der Kursschiffe immer im rechten Winkel zu kreuzen. Viel schlimmer finden ich dem Fall, wenn sich eine Kreuzwelle aufbaut, dann wird's richtig lustig.
    Ach ja Kursschiffe und Fähren haben IMMER Vorfahrt! :x :x :x :x :x
    Schlimmer fand ich, als wir unter Motor den Seerhein hoch fuhren und von einem Motorboot unter einer Brücke überholt wurden. Strömung und Sog führten fast dazu, dass wir gegen den Brückenpfeiler gedrückt wurden. Das war das erste Mal, dass ich unsere 5PS geschätzt habe.
    Wir haben uns angewöhnt so vorausschauend wie möglich zu fahren und für die anderen mit zudenken - der Klügere gibt eben nach und der Klügere ist immer der LIS-Segler ;) ;) ;) ;)


    P.s. gleich geht's los...

    Als einer vom Untersee ;) ;) ;) ;) sei Dir verziehen.


    Nun zu Deiner Frage.
    Ich habe im Top eine kleine Umlenkrolle festgenietet.
    Unten am Mast wurde eine kleine Klampe genietet.
    Am Baum hake ich mit einem Karabiner das Fall ein - passt eigentlich.
    Beim Segel setzen muss ich aufpassen, dass sich das Segel nicht in dem Fall verklemmt.


    Grüße nach Moos - vielleicht schaffen wir es ja diese Jahr mal dorthin zu kommen.