Licht in die Kajüte einer LIS-Jolle bringen

  • Als ich meine LIS kaufte, hatte das Vorschiff den Charme eines Kohlenkellers, da es von den Voreignern offensichtlich 39 Jahre lang nur als Stauraum benutzt worden war.


    Um etwas Licht hineinzubringen, strich ich alles hell und baute auf jeder Seite ein kleines Fenster aus Plexiglas in die Bordwand (von aussen mit Dichtmasse aufgesetzt und durchgebolzt) und zusätzlich einen beim Segeln verschliessbaren Lüfter in das Vordeck.




    Das Fenster von aussen.




    Der Lüfter in geschlossenem (und wasserdichten) Zustand.

    Über eine Antwort oder einen Kommentar bin ich stets hocherfreut, aber auch eine eventuell notwendige Ergänzung oder Korrektur nehme ich "zähneknirschend" zur Kenntnis.