Moin, Moin

  • Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, aber ich fang mal an. :?:


    Dann sag ich erst mal Moin, Moin in die Runde.


    Als Kind und Jugendlicher bin ich oft auf dem Edersee mit Freunden meiner Eltern gesegelt und habe so einiges gelernt.
    Einen Schein habe ich nie gemacht.
    Mein erstes und einziges Segelboot war bisher eine Sunflower (oder zählt die noch als Badeboot) und das ist auch schon ewig her.
    Jetzt hat meine Frau festgestellt, dass ihr das Mitfahren auf einem Boot ganz gut gefällt.


    Kurz entschlossen suchten wir in den weiten des Internets nach einer sehr günstigenJolle.
    Gefunden haben wir einen alten LIS-Jollenkreuzer mit Trailer.
    Am Montag werde ich das Boot holen und erst mal sehen, was alles gemacht werden muss. Bisher habe ich nur Bilder davon gesehen und einige Gespräche mit dem jetzigen Eigner geführt.


    Wenn alles klappt wird es nächste Woche schon auf einem kleinen See (Aartalsperre) in unserer Nähe getestet.
    Mitte August sind wir für einige Tage in Boltenhagen/Ostsee, den Kurzurlaub hatten wir schon lange bevor die Idee zum Boot kam geplant.
    Mutig wie ich bin, habe ich vor das Boot mit zu nehmen und bei guten Wetterbedingungen dort auch kleine Schläge zu machen.
    Ich werde davon berichten.


    Wenn jemand die Ecke kennt und mir nette Ausflugsziele nennen kann, würde ich mich freuen.
    Schwerpunkt der Reise ist nicht das Segeln (bis jetzt). Für gute Fotomotive bin ich auch zu haben.