Messe Berlin 2020

  • Hallo liebe Lis Segler,


    ich wollte mich noch mal aus der Werft melden. Erstmal freue ich mich sehr darüber, dass das Forum wieder fleißig genutzt wird.

    Ich sehe, dass jedem, der eine Frage hat, von den erfahrenen Lis Seglern geholfen werden kann.


    Auch die ganzen Tipps und Anregungen, die hier besprochen werden, helfen sicher jedem, auch wenn er nicht aktiv beteiligt ist, enorm.


    Wir die meisten sicher mitbekommen haben wurde die Messe "Boat und Fun" in Berlin, die im November stattfinden sollte, abgesagt.

    Das ist insofern sehr schade, da wir in Berlin mittlerweile eine ganze Menge Lis Eigner haben und es sicher noch viele mehr werden.


    Da die Ausstellung nicht statt findet bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit unsere Lis 6.0 für ein Wochenende in Berlin oder Umgebung präsentieren zu können.

    Ideal wäre natürlich eine Halle, in der auch der Mast gestellt werden kann. Muss aber nicht unbedingt sein. Vieleicht auf dem Gelände einer Marina oder ähnlichem?!


    Wenn also einer eine Idee hat würde ich mich über eine Nachricht freuen.


    Unserer Werft kommt bis jetzt gut durch die Corona Zeit, bis jetzt kein Mitarbeiter infiziert, ich hoffe das bleibt so.


    Ich hoffe es geht euch gut, bleibt gesund!


    Peter Gade

  • Wegen Corona verschoben auf Februar 2021!!!


    Durch den verlängerten Lockdown muss der Termin im A 10 Center leider verschoben werden. Ein neuer Termin im Februar wird kurzfristig angesetzt, sobald Planungssicherheit besteht.


    Nach dem Motto "Wenn die Messe nicht stattfinden kann mache ich halt meine eigene Messe" habe ich nun eine Möglichkeit gefunden.

    Ich werde also vom 14. - 16. Januar 2021 in Berlin im Einkaufscenter A10 Center sein und dort eine neue Lis 6.0 ausstellen. Ich bin sehr froh über die Möglichkeit doch noch in Berlin eine Lis 6.0 präsentieren zu können. Wer also Interesse an unserer Lis 6.0 hat kann mich gerne dort besuchen, das A 10 Center ist auch sehr gut über die Autobahn zu erreichen.


    Ich wünsche allen Lis Seglern schöne Feiertage und einen guten Rutsch. Bleibt gesund!


    Peter Gade


    Hier ist noch der Link zu meiner Facebook Veranstaltung

    https://www.facebook.com/events/3653139281402951


  • Na, da drücke ich mal die Daumen, denn nach der aktuellen Situation wird das nichts, wenn alles wegen Corona geschlossen sein wird :(.

    Nach Deiner eigenen Aussage, Peter, ist ja wohl auch die Boot Düsseldorf auf April verschoben - das hat es noch nie gegeben!


    Um etwas mehr in den Verkauf zu kommen, sind Anzeigen oder Berichte in Seglerzeitschriften jetzt wichtig! Sonnenschuss hat ja einen in der Pipeline, vielleicht macht Ihr von der Werft aus noch etwas zur 6.0?

    Denn grundsätzlich werden gerade die kleineren Boote aus der Hand gerissen - die meisten Mitbewerber können sich nach Aussagen nicht vor Aufträgen retten und brauchen derzeit die Messe gar nicht!


    Die Lis ist ein Familientauglicher Kleinsegler, der gut transportabel ist - genau das, was in diesen Zeiten sehr gesucht wird. Geld ist genug da, da das Reisen an sich ja mind. bis in den Sommer wohl nicht mehr so richtig anlaufen wird! Also mal ran - die nächsten Zeitungen warten auf qualifizierte Beiträge:P oder dann auch mal eine Anzeige (immer noch billiger, als teure Fahrt - und Standkosten)!


    Grüße, Harald

  • Hausmesse in Aachen


    Da Corona uns weiterhin im Griff hat und viele Messe ausfallen bzw. verschoben wurden, werden wir vom Samstag 06. – Sonntag 07. Februar eine Hausmesse in Aachen in unserer Werft veranstalten.


    Wir zeigen eine Lis 6.0, eine Lis-Family und eine Lis-Jolle, es werden also alle aktuellen Boote in unserer geheizten Werkshalle präsentiert.


    Unter Einhaltung der Corona Bedingungen gibt es auch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen.


    Es wäre wünschenswert sich vorher anzukündigen, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können. Ich freue mich auf Ihren Besuch.


    Peter Gade


    Facebook Veranstaltung:

    https://www.facebook.com/events/459634445033904

  • Im Februar gibt es kein Corona mehr - ist politisch beschlossen 8|


    #Peter: das muss aber dann pressewirksam verteilt werden, denn Du brauchst ja neue Kunden - die hier mitlesen, kennen und schätzen Ihre Lis:*


    # Harald: Corona wird natürlich im Februar nicht weg sein, ich hoffe aber, dass ich den ein oder anderen Interessenten mit Termin, Maske und dem nötigen Abstand von unserer Lis begeistern kann. Was dann letzten Endes möglich sein wird habe ich natürlich nicht in der Hand. Wir werden sehen! :-)

  • ... ich merke mir den Termin vor. Vielleicht sollten/könnten wir (z. B. Harald, Christian und ich uns mit Dir abstimmen). Vielleicht können wir ja unsere bisher diskutierten Ideen auch mal präsentieren, sofern danach gefragt wird.


    Gute Idee hier sollten wir in Kontakt bleiben!

  • Für den Erfolg dieser "Messe" ist sicherlich sehr entscheidend dass die richtigen Leute informiert und eingeladen werden.


    Mir fiel beim Lesen in einer der letzten YACHT-Zeitschriften auf, dass die dort 2 Jollen für Behinderte getestet haben. Die Lis wurde ja auch mal dafür gebaut (sogar mit einem Festkiel den ich ursprünglich auch haben wollte).


    Vielleicht wäre es sinnvoll einmal diese Vereine einzuladen. Vorteil von denen ist dass die meistens finanziell gute Unterstützung haben und vielleicht in der Corona-Zeit dann mal ein weiteres Boot (oder auch das erste) zulegen anstatt andere Dinge zu machen?


    Hier der Vergleichsbericht: Inklusionsboote

  • Sehr gute Idee - die Lis für einen Behinderten war völlig selbst wendend und war in der Presse die Sensation! Die Pläne davon müssten doch noch da sein!


    Ansonsten unbedingt - das hatte ich allerdings auch Peter Gade schon empfohlen - sofort eine Werbung in die Yacht verbunden mit dem Artikel, den Christian ja dort schon eingereicht hat! Nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass die Messe jetzt nicht stattfindet, gieren die Leute nach solchen Infos! Es ist auch das Geld dafür da, da erst einmal größere Reisen in naher Zukunft nicht möglich sein werden!

    Die Mitbewerber könne sich vor Aufträgen nicht mehr retten, siehe Beitrag oben - also fehlt bei der Lis derzeit die Info nach außen!


    #Harald: Du hast natürlich Recht, durch die ausgefallenen oder verschobenen Messen in Berlin, Düsseldorf und Leipzig fehlt die Außenwerbung und unsere Präsentationsmöglichkeit. Das Problem haben aber unsere Mitbewerber auch.

    Aus dem Grund habe ich den Termin im A 10 Center bei Berlin und die anvisierte Hausmesse im Februar geplant. Was dann letzten Endes machbar ist habe ich leider nicht in der Hand.

    Mit der Yacht bin ich im Gespräch, hier sollte letztes Jahr auch ein weiterer Test mit der Lis 6.0 gemacht werden, der aber auch Coronabedingt verschoben werden musste.

  • Ja leider musste ich die Hausmesse erstmal verschieben, sie wird aber nachgeholt, sobald dies möglich ist.


    Interessenten können aber gerne mit Termin vorbei kommen und sich unsere Boote ansehen, mit den entsprechenden Vorkehrungen sollte das möglich sein.


    Der Termin in Berlin wird natürlich auch nachgeholt, sobald die Geschäfte wieder öffnen dürfen.


    Wie Harald auch schon vorgeschlagen hatte wird in der übernächsten Ausgabe der Yacht ein schöner Flyer als Beilage eingelegt sein.

    Der sieht super aus und wird unsere Lis sicher noch weiter bekannt machen.


    Peter Gade