LIS Family – Schwerteinbau

  • Hallo zusammen,


    mit meinem ersten Post hier im Forum wünsche ich euch allen gleichzeitig noch ein frohes Osterfest!


    Ich bin seit einigen Monaten glücklicher Besitzer einer LIS Family. Ich bin im Metier noch relativ neu, habe zwar in meinem Uni–Leben viele Führer–/Funkscheine gemacht, die LIS ist aber mein erstes eigenes Boot. In den letzten Wochen habe mich in der Saisonvorbereitung ein bisschen an Ausbesserungen am Boot versucht und stehe jetzt vor der ersten technischen Herausforderung:


    Wir haben vom Vorbesitzer sowohl ein 30kg Schwert, als auch das 80kg Ballastschwert übernommen. Für die Eingewöhnung mit dem neuen Boot würde ich gerne zunächst das 80kg Schwert verwenden, momentan ist aber das 30kg Schwert eingebaut. Leider habe ich keinerlei Erfahrung im Austauschen der Schwerter und im Handbuch habe ich auch nichts dazu finden können.


    Ich habe hier im Forum bislang noch nichts dazu finden können, gibt es jemanden der mir hier Tipps geben kann oder gar ein paar unterstützende Fotos hat?


    Vielen Dank und beste Grüße,


    Jonas

  • Um Deine Frage zu beantworten: Wie baue ich das 80 kg Schwert ein?: Ich habe mir das letzte Woche auf der Werft in Aachen angesehen. Dazu wird das Boot im Kran aufgehängt und dann auf die Seite gerollt. Dann kann das (schwere) Schwert waagerecht (d. h. liegend) in den Schwertkasten reingeschoben werden. Das ist natürlich bei Dir zu Hause nicht so einfach machbar. Ich denke, Du fährst in einen Hafen mit Krananlage und läßt das Boot im Kran hängen. Mit einem oder zwei Helfern kannst Du dann das 30 kg Schwert ausbauen und das 80 kg einbauen. Eine bessere Idee habe ich nicht.

    Gruß

    Karl-Heinz

  • Hallo Jonas,

    um das Schwert zu wechseln würde ich so vorgehen wie ich es im Forum unter Jollenkreuzer: Schwert Seilzug erneuern. beschrieben habe.

    Ich kenne dein Revier nicht, aber besteht vielleicht die Möglichkeit den Kreuzer zu slippen und ihn an einer seichten Stelle am Ufer auf die Seite zu legen?

    Die Sache mit einem Kran im Hafen, na ja erspart Muckibude.


    Grüße aus dem Pott, Hollis :irre:



    Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme :ill:!

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die vielen Tipps!


    Ich werde es nächste Woche versuchen die Liste nächste Woche auf die Seite zu legen und dann mit tatkräftiger Unterstützung das Schwert zu wechseln.


    Grüße,

    Jonas