LIS Jollenkreuzer 1980 "African Queen" - Refit 2012 zu verkaufen

  • Liebe Lis Freunde!


    2012 haben wir unsere African Queen im Münsterland gekauft, bei der Heimatwerft Gade (Aachen) von Grund auf überholen lassen und 6 Jahre an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg gesegelt. Notwendige Reparaturen wurden fachgerecht erledigt, das Antifouling 2016 beim Bootsservice Eiermann (Duisburg) erneuert, die Kabinenluke wurde vom Bootsbauer Pannenbecker (Neuss) aus Mahagoni nachgebaut, die Segel bei Hansen und Ricken (Essen) aufgefrischt. Der Trailer ist neu bereift und TÜV frei bis August 2019. Ich habe im Frühjahr bei einem Metallbauer eine zweite Mastnutöffnung einbringen lassen: Das "Baumthema" ist seitdem gelöst.

    Es gibt Originalpapiere und auch einiges - gealtertes - Originalzubehör (Tisch, Badeleiter etc.). Die Persenning ist noch robust, muss aber an einer Seite nachgenäht werden. Das Boot wurde heute ausgekrant, geht jetzt in Duisburg in das Winterlager, ist aber zugänglich.


    Wir geben das Boot umständehalber ab, mir fehlt es leider an der notwendigen Beweglichkeit. Preis: 2800,- VB (ohne Motor)

    Kontakt über das Forum oder: beckmann@gsm-duisburg.de