Lis Jollenkreuzer mit Kran wassern ... wie?

  • Hallo zusammen


    Wir stehen vor dem Problem: wie können wir unseren Jollenkreuzer mit dem Kran ein- und wieder auswassern? Macht das jemand von Euch?


    Es ist so, dass die Rampe, über die wir wassern können, sehr kurz und rutschig ist. Bei niedrigem Wasserstand besteht die Gefahr, dass der Trailer absäuft, bis das Boot weit genug im Wasser ist, dass es schwimmt. Und raus kommt man kaum mehr. Letztes Mal habe ich mir das Knie verdreht und mir den Meniskus kaputt gemacht - es müssen doch 350 kg aus dem Wasser bewegt werden, was zu zweit kaum zu schaffen ist und auch mit dem Auto kaum geht, irgendwie muss das Boot ja auch erst auf den Trailer (und hier kommt wieder der Wasserstand ins Spiel).


    So steht fest, wir müssen den Kran benützen - und könnten dann auch auf das 80 kg Schwert aufrüsten. Aber die Lis hat keine vorgefertigte Aufhängung. Die Gurten können vor und hinter dem Schwert platziert werden, wie eine Anfrage bei Gade Bootsbau ergab. Rein ins Wasser ist somit kein Problem, aber wie wieder raus? Ich meine, die Gurten müssen ja dann im Wasser irgendwie unters Boot an die richtige Position. Was gibt es denn noch für Möglichkeiten?


    Danke für Eure Tips!

    Herzliche Grüsse

    Brigitta & Daniel

  • Hi, klar doch,

    ich nehme ein langes Tau, ca 20m, an die AHK Auto und anderes Ende an den trailer und schubse ihn ins wasser bis das boot aufschwimmt, dann fahr ich mit dem Auto los und ziehe den trailer aus dem Wasser oder leeren trailer von hand rausziehen, weil recht leicht.


    das Gleiche geht mit boot auf Trailer, wer zufällig waldbesitzer ist, hat am Jeep auch eine elektrische winde, kostet um die 80€ im zubehör, sowas geht auch prima.

    die lis ist doch nur bedingt krantaugleich weil zu weich, das muss ja ächtzen am kran?


    Gr

    Helge

  • Moin Daniel,


    eine Lis auf einen Trailer zu ziehen dürfte doch wohl kein Problem sein. Hast du auf deinem Trailer denn keine Rollen (Kielrollen und so weiter). Mit einer Winde ist es dann doch eine Leichtigkeit sie auf den Trailer zubekommen. Vielleicht kannst du dir auf den Trailer auch ein Laufsteg montieren (aus Holz oder Alustegen) aus Holz einfach zwei Terassenbretter nehmen, aus Alu Auffahrrampen montieren. Habe ich auf meinen Trailer auch gemacht. Super keine nassen Füße mehr.

    Die Sache mit den Seil zwischen Wagen und Tailer wende ich auch bei sehr Flachen Rampen an.

    Krantauglich würde ich sagen ist die Lis allemal. Ich glaube nicht das es am Kran ächtz. Oder man benutzt eine Schlinge (ächtz) zum kranen.

    Da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr segeln kann, hab ich mir ein Motorboot gekauft. Dies kann ich dank Rollen und Kurbelstüzen alleine slippen, trotz 1,3 Tonnen. Beim abladen brauch ich nur das Seil der Winde lösen und das Boot rollt von alleine runter.


    Gruß Hollis :irre:


    Probleme sind Gelegenheiten, zu zeigen was man kann. :ill:

  • Hi,

    die LIS kann natürlich problemlos gekrant werden. Meine wurde oft sowohl mit kleinen Kränen bei irgendwelchen Bootsvereinen wie bei X-Tonnen Travellerlifts bei irgendwelchen Marinas gekrankt. Was sollte denn da dagegen sprechen?

    Bootsblog und Refit Log LIS Jollenkreuzer G1240:

  • Hallo ,

    ich krane meine Lis jedes Jahr in meinem Bootshaus, um diese so winterfest zu machen. Das Boot bleibt in den Gurten hängen und wird von mir nur durch Balken dann etwas abgefangen, um die Dachlast des Bootshauses zu entlasten. Dafür habe ich Gurte, die dann im Bug und Heck relativ einfachvor und hinter dem Schwert laufen (gilt in diesem Beispiel nur, wenn vier Züge vorhanden, was bei mir der Fall ist)

    Wenn also professionell ausgekrant wird, kommt der Kranführer mit einem Art Stahlrechteck am Haken zum Boot und Du brauchst nur noch an den vier Ecken dieses Rahmens die Gurtschlaufen einhängen! Das geht bei allen Booten - also auch bei meinem Motorsegler mit über 4 t so!

    Ohne den genannten Rahmen geht es nicht. Also nicht alle vier Schlaufen in den Kranhaken hängen, dann kommt die Lis ins rutschen!

    Harald