Neues Mitglied im Forum

  • Guten Abend, liebe Segelfreunde,
    da kommt in einiger Zeit ein weiteres Mitglied auf Euch zu:
    Mein Name ist Karl-Heinz Häger. Ich wohne in Mönchengladbach und habe mir vor ein paar Tagen eine neue Lis Family bestellt. Sobald Segelnummer, Baunummer usw. einigermaßen geklärt sind, brauche ich vielleicht schon Eure Ratschläge für die Erstinbetriebnahme (Außenborder usw.). Auf jeden Fall verfolge ich schon jetzt die Beiträge im Forum und freue mich auf die ersten Segeltouren und weitere Kontakte mit Euch. :) 
    Bis demnächst mal
    Karl-Heinz Häger

  • Hallo Karl-Heinz,
    willkommen im leider im Moment sehr schläfrigen Lis-Forum :sleeping: .
    Ich wünsche dir viel Freude mit deinem neuen Boot. Wie soll es denn aussehen?
    Melde dich gerne sobald du Näheres weisst oder Fragen hast.
    Also bis bald
    Ralf

    Grüße aus dem Münsterland

    Ralf

    G 1463

  • ... na ja, es ist noch Winter und die Segelsaison hat noch nicht angefangen. Ich muß mich jetzt erstmal gedulden, bis mein Boot an der Reihe ist gebaut zu werden ...
    Getauft wird es auf den Namen "Austernfischer"
    Ich denke, in den nächsten Wochen werde ich der Klassenvereinigung beitreten, die Aktivitäten haben mir zugesagt.
    Meine Reviere (mit meinem Vorgängerboot besegelt) sind das Slooter Meer, Heeger Meer, Sneeker Meer und die Beulakerwijde, also genau dort, wo Ihr alle ebenfalls rumsegelt.
    Des weiteren möchte ich mit meinem Austernfischer auch das Wattenmeer in Ostfriesland besegeln ...
    Ich bin Naturliebhaber freue mich aufs Fahrtensegeln. Regatten sind nicht so mein Fall.
    In den nächsten Wochen werde ich mich mit der Ausrüstung beschäftigen und sicher die eine oder andere Frage haben. Als Außenborder habe ich mir einen Mercury mit 5 PS und Ladebuchse vorgemerkt.
    Bis dahin also
    Grüße
    Karl-Heinz

  • Herzlich Willkommen!


    Im EWSC am Baldeneysee gibts einige ältere Lis Jollenkreuzer und auch traditionelles Interesse u Kontakte zu Gade.


    Du bist gern willkommen, bei unseren Terminen (Siehe Homepage) mit der Family auf dem Baldeneysee mitzufahren! bzw auch übernachten. Unsere Regatten sind eher zum Spaß - Der EWSC ist der kleinste eher unkonventionelle Verein mit so 35 Mitgliedern am Baldeneysee; ohne eigenes Clubhaus und dergleichen - wer bei einer gemischten Regatta mitmacht, weiß man immer erst nach dem (verspätetem) Start... Das Wichtigste ist eigentlich Pizza-Essen danach.


    allerdings gibts von unseren Mitgliedern in allen möglichen verschiedenen bootsklassen so allerlei aktivitäten von IFR Ostsee über Kieler Woche über Rheinwoche bis zu jährlichen offenen familiären Frieslandfahrt mit Polyfalken. (Grouw)


    Im Moment liegen von EWSC-Mitgliedern zwei 8m Kiel-Schiffe in Warns, und eine Varianta, ein 8m Motorsegler u ein 8m Kiel-Schiff in Workum.


    Es gibt auch noch einen alten EWSC-Bericht über Lis-Jollenkreuzer segeln in Friesland irgendwo auf der Klassenseite...


    Jedenfalls: Im Friesland-Revier von Kampen bis Prinzenhof ist auch mit kleinen Jollen/Kreuzern immer einer im Verein, der da jede Ecke kennt..


    Gern Kontakt und in Friesland mit Family 2017 am irgendeinem EWSC dickschiff längsseits gehen oder mal am B-See treffen.


    PS: bei uns gibts bei uns auch noch - Müritz, Havel etc. Lis hintrailern und Urlaub machen - diverse Erfahrungen... Und: 2,5 PS reichen für den Jollenkreuzer (selbst auf Rhein) aus, keine ahnnung ob 5 PS für family nötig.


    soweit, Uli

  • Hallo Uli,
    vielen Dank für Deine Angebote, ich werde darauf zurückkommen bzw. ich bin mir sicher, daß wir uns in den nächsten Monaten treffen werden, aber im Moment ist das Warten auf den Austernfischer (so wird meine Lis getauft) das größte Problem. Ich hoffe, Anfang Juni ist das Boot fertig.
    Grüße
    Karl-Heinz

  • Liebe Segelfreunde,
    nun ist es Zeit für einen Zwischenbericht:
    Seit zwei Wochen habe ich eine Segelnummer, eine Baunummer und eine Lis Family.
    Ich habe sie in Aachen an einem Mittwochabend abgeholt und bin dann am darauf folgenden Wochenende damit auf die Schlei.
    Wie Ihr Euch vielleicht denken könnt, bin ich nicht nur gesegelt, sondern habe mich auch stundenlang mit der Fertigstellung des Riggs, der Trimmung und der Fockrolleinrichtung beschäftigt.
    Nach zwei Wochen erstmal folgende Erfahrung:
    Der Austernfischer ist ein tolles Segelboot, es segelt (besonders wegen dem 80 kg Ballastkiel) sehr angenehm (sicher). ein 2.5 PS Suzuki-Außenborder sprang immer (!) mit dem ersten Seilzug an.
    Aber es gibt sehr viel zu vervollständigen und zu optimieren. Darüber werde ich in der nächsten Zeit berichten.
    Und es gibt auch einige Enttäuschungen ..., die konnte ich verkraften.
    Bis demnächst also
    Grüße
    Karl-Heinz
    (Die Beitrittserklärung für die KV geht dieses Wochenende raus.)

  • Hallo Karl - Heinz,


    sei erst einmal ganz herzlich in der Lis - Klassenvereinigung begrüßt (auch wenn die Beitrittserklärung noch nicht da ist ;) ). Mit der Lis - Family hast du ein wirklich gutes und ausgereiftes Boot gekauft, mit dem du lange Jahre viel Freude haben wirst!
    Meinen Jollenkreuzer (siehe nebenstehenden Avatar) habe ich nach 43 (!) Jahren zwar schweren Herzens abgegeben, bin aber durch meine neue Lis - Family voll entschädigt worden! Diese segele ich mit dem 30 kg Schwert, da ich im Bug eine 200 Ah LiFePo Batterie fahre - darüber habe ich schon das ein oder andere Mal berichtet (zuletzt im Lis- Anzeiger).
    Wenn du Lust hast, komm doch mit deinem Austernfischer zu unserem Wochenende nach Wanneperveen, da hat dann Tergolino auch noch einen Mitsegler schon "etwas nördlicher", als die Aachener!
    Wer Natur liebt, hat hier ein Eldorado mit zahlreichen, sehr seltenen Wasservögeln!
    Da sowohl Gade Junior und Senior da sind, kannst du die Gelegenheit ergreifen und alle Fragen stellen. Wir nützen die Zeit auch schon Mal für kleinere Reparaturen, da ich eine kleine Werkstatt vor Ort habe!
    Von Mönchengladbach ist es auch mit gerade etwas über 200 km (A73 und A50) nicht so weit, das ist mit der Lis ein Kinderspiel :thumbsup:


    Allzeit Mast und Schotbruch


    Harald

  • ....nochmals Ich: hatte gerade in der Rückschau gesehen, dass du ja die Beulakerwijde kennst - noch ein Grund mehr, mit deinem Austernfischer vorbeizuschauen - Details gerne auf Nachfrage!
    Welche Farbe hat denn der Austernfischer (ich nehme mal an, nicht schwarz/weiß wie der Vogel mit seinen Roten Füßen ;) )


    Grüße, Harald

  • Moin, sonst auf größeren Schiffen auf dem Ijsselmeer und in der Waddenzee unterwegs gewesen. Seit einigen Jahren am Großen Meer in Ostfriesland zu Hause, hälftig hier und in Köln. Hatte eine alte "Koralle" übernommen, tat mich aber schwer mit der Jolle nach dem Segeln mit den größeren Teile. Dann habe ich im Sommer 2016 einen LIS-Jollenkreuzer, Baujahr 1969, Segelnummer G 105, "GRAMMY" übernommen und nutze diese allein und mit Vorschoter auf dem Großen Meer.

    Gruß Günther

  • Moin Moin,

    herzlich willkommen. Ich muß noch 50 Tage arbeiten, dann beginnt meine Restlaufzeit. Die werde ich in diesem Sommer mit meinem Austernfischer sicherlich auch mal auf dem Großen Meer verbringen (wir haben in der Nähe dort ein Ferienhaus). Bis dann also Grüße von Karl-Heinz

  • Moin, Moin,

    ich freue mich neues Mitglied in diesem Forum zu sein.

    Habe alle meine Segelscheine auf einer LIS Jolle gemacht.


    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem gebrauchten LIS Jollenkreuzer. Kann mir vielleicht wer bei der Suche behilflich sein?


    Vielen Dank im Voraus !!!


    Liebe Grüsse an alle


    Peter

  • Aus dem verschneiten Münsterland ein herzliches Willkommen im Lis-Forum.

    Frag doch mal bei Gades nach. Die haben oft etwas. Oder in den Ebay-Kleinanzeigen, da tauchen immer wieder Jollenkreuzer auf.

    Habe gerade eben nachgeschaut. Z.Zt. sind dort 2 Stück gelistet. Kann aber zu dem Zustand nicht sagen.

    Grüße aus dem Münsterland

    Ralf

    G 1463

  • Moin Karl-Heinz, dann werden wir uns wahrscheinlich im Sommer auf dem Großen Meer begegnen, haben dort direkt am Kanal auch ein Haus und sind alle 14 Tage mehrere Tage vor Ort. Übrigens statt "Grammy" muss es "Granny" heißen, Segelnummer G 105.

  • ....an dieser Stelle auch im Namen der Lis-Klassenvereinigung und von mir ein herzliches Willkommen an Guekie und Soekefeld! Allzeit schönes Segeln mit den Lis-Booten (ich bin damit neben einem Motorsegler nun schon 45 Jahre auf dem Wasser!).

    Wer Lust hat, kann mich mit Boot in Holland Ende Juli besuchen kommen - weitere Aufrufe siehe Threads und Berichte hier im Forum


    Grüße, Harald